Fotografie: copyright © Thomas Meyer, Hamburg, tmphotography.de, November 2017

 

über mich

 

Nach meinem Studium der Kunstgeschichte, Kommunikationswissenschaft, Romanistik und Psychologie begann ich als Fotograf zu arbeiten. Architektur, Portrait und Street-Photography sind dabei neben den beruflichen Arbeiten meine favorisierten Themen. Es entstanden diverse Städte-Serien und ich fotografierte für verschiedene Theater, wie das Bayerische Staatschauspiel und das Schauspiel Frankfurt. Zusätzlich arbeite ich mit Architektur und Bildern jeder Art nicht nur praktisch als Fotograf, sondern beleuchte als Kunsthistoriker auch die theoretischen und historischen Hintergründe. Daraus sind inzwischen mehrere Bücher für Erwachsene und Kinder zu den Themen Malerei, Fotografie, Architektur und Kultur allgemein entstanden, bei denen ich als Autor, Fotograf und Herausgeber tätig bin. Dazu kommt die 6-teilige TV-Reihe „Das Erste Mal – Wie Neues in die Kunst kam“ für ZDF/3SAT, die auf meinem ersten  Buch basiert und bei der ich nicht nur maßgeblich für das Drehbuch verantwortlich war, sondern auch als Kunstexperte vor der Kamera stand. Ich lebe und arbeite in und von München aus.